Kommunal- und Europawahl 2024: Gemeinde Elztal

Kommunal- und Europawahl 2024: Gemeinde Elztal

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Auerbach
Rathaus Dallau
Muckental
Neckarburken
Rittersbach
Kommunal- und Europawahl 2024

Hauptbereich

Die Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte in Elztal sowie die Kreistagswahl und die Europawahl findet am Sonntag, 09. Juni 2024, statt.

Letzte wichtige Infos vor der Wahl

1. Wahlunterlagen

Grundsätzlich erhalten alle Wählerinnen und Wähler vor der Kommunalwahl die Wahlunterlagen für die Kreistags-, Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen nach Hause zugestellt, damit eine bessere Vorbereitung aufgrund der verschiedenen Stimmen und Wahlmöglichkeiten für Sie möglich ist und Sie diese bereits ausgefüllt ins Wahllokal mitbringen können. Den Stimmzettel der Europawahl erhalten Sie dann erst im Wahllokal.

Wenn jemand von der Briefwahl Gebrauch machen will und entsprechend einen Wahlscheinantrag gestellt hat, erhält er gesondert davon die Briefwahlunterlagen für alle Wahlen, die an diesem Tag durchgeführt werden – Kreistagswahl, Gemeinderatswahl, Ortschaftsratswahl und Europawahl. Darin enthalten sind dann auch Rücksendeumschläge an das Wahlamt – einen Rücksendeumschlagin gelb für die Kommunalwahlen (Kreistag, Gemeinderat, Ortschaftsrat) und einen Rücksendeumschlagin rosa für die Europawahl. Bitte beachten Sie, dass Sie die Stimmzettel und die unterzeichnete Versicherung an Eidesstatt jeweils für Europawahl und für die Kommunalwahlen in die entsprechenden Rücksendeumschläge legen und die Rücksendeumschläge auch getrennt an das Wahlamt zurückzusenden oder bei uns einzuwerfen sind. Der rosa Rücksendeumschlag der Europawahl darf dabei nicht in den gelben Rücksendeumschlag der Kommunalwahlen mit eingelegt werden.

Nutzen Sie gerne auch unsere Bilderdarstellung Anleitung für die korrekte Zusammenstellung Ihrer Briefwahlunterlagen.

Je nachdem, wann Sie eine Briefwahl beantragt haben, kann es passieren, dass Sie sowohl die Stimmzettel der Kommunalwahl für die Urnenwahl zugesendet bekommen haben und erst später Briefwahlunterlagen für alle Wahlen erhalten. Das lässt sich durch die aufwendige Unterlagenvorbereitung und Austragezeitpunkt nicht steuern. Als Briefwähler können Sie dann die zugesandten Stimmzettel der Kommunalwahl für die Urnenwahl unbeachtet lassen und verwenden wie beachsichtig nur die Briefwahlunterlagen.

2. Briefwahlantrag weiterhin wie folgt möglich

Wer sich für die Briefwahl entscheidet, kann diese auch noch regulär bis Freitag, 07. Juni 2024, um 18.00 Uhr bei uns beantragen.
Wichtig: Wenn Sie einen Antrag auf Briefwahl erst ab Donnertag, 06. Juni 2024, stellen, können wir eine rechtzeitige Zustellung nicht mehr gewährleisten. In diesem Fall sollten Sie die Antragsstellung mit der gleichzeitigen Abholung zu unseren Öffnungszeiten einplanen.
Wahlberechtigte, die glaubhaft versichern, dass ihnen die bereits beantragen Briefwahlunterlagen nicht zugegangen sind, können bis Samstag, 08. Juni 2024, 12.00 Uhr, einen neuen Wahlschein erhalten. Hierzu ist bei der Gemeinde Elztal am Samstag, dem 08. Juni 2024, von 08.00 bis 12.00 Uhr, eine Besetzung eingerichtet.
In Ausnahmefällen, wie eine plötzliche Erkrankung, kann die Briefwahl auch noch am Wahlsonntag, 09. Juni 2024, bis 15.00 Uhr im Rathaus Dallau, Zimmer Nr. 106, beantragt werden.

Grundsätzlich gilt: Als Briefwähler müssen Sie dafür sorgen, dass ihre Briefwahlunterlagen am Wahltag bis 18.00 Uhr beim Briefwahlvorstand im Rathaus Dallau vorliegen. Bitte beachten Sie bei Postversand die Zustellungsdauer.

3. Erreichbarkeit der Gemeindeverwaltung nach der Wahl

Am Montag, 10. Juni 2024, sind alle Beschäftigten der Gemeindeverwaltung in die Ermittlung der Wahlergebnisse eingebunden. Das Rathaus bleibt daher an diesem Tag geschlossen.

Briefwahl - Wie muss die Rücksendung erfolgen?

Für Zusammenstellung der ausgefüllten Briefwahlunterlagen möchten wir Ihnen mit den nachfolgenden Bildern eine Hilfestellung für die gültige Abgabe Ihrer Stimmen geben.

Anleitung - Richtige Zusammenstellung der Briefwahlunterlagen

Online-Wahlscheinantrag für die Briefwahl

Wenn Sie für alle Wahlen die Stimmzettel zu Hause ausfüllen wollen oder auch am Wahltag nicht da sein sollten, können Sie mit dem Wahlscheinantrag die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. In Folge des Antrages erhalten Sie dann rechtzeitig vor der Wahl die gesamten Wahlunterlagen für die Europa-, Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl zugestellt. Diese können dann nach Ausfüllen der Stimmzettel an das Wahlamt zurücksenden oder beim Rathaus einwerfen.

Sie kommen mit nachfolgendem Link zum Erfassungsformular für die Beantragung eines Wahlscheines für die Briefwahl. Im Online-Antragsformular müssen Sie die Daten, die Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung finden, in das Formular eintragen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Ihnen steht es dabei auch offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen.

zum Online-Wahlscheinantrag

Hinweis zum Zeitpunkt der Zusendung der Wahlunterlagen: Die Zusendung wird erst dann an Sie erfolgen können, wenn uns die Stimmzettel für alle Wahlen vorliegen werden. Dies können wir heute noch nicht absehen. Geplante ist die Zustellung an Sie ab Mitte Mai.

Wahlhilfen

Broschüren der Landeszentrale für politische Bildung als Wahlhilfen zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am 9. Juni 2024

In leichter Sprache und als barrierefreies PDF-Dokument zum Herunterladen

Wahlhilfe Kommunalwahlen 2024

Wahlhilfe Europwahl 2024

 

Zur besseren Vorbereitung auf die Europawahl kann Sie einen Muster-Stimmzettel der Europawahl 2024 hier vorab der Wahl einsehen.

Infobereich