News: Gemeinde Elztal

News: Gemeinde Elztal

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Auerbach
Rathaus Dallau
Muckental
Neckarburken
Rittersbach
News

Hauptbereich

Corona-Pandemie

Autor: Gemeinde Elztal
Artikel vom 03.05.2022

Absonderungsbescheinigungen und Quarantäneregelungen

Im Falle der Feststellung einer COVID-Ansteckung legt das Gesundheitsamt eine Absonderungsdauer für die betroffenen Personen fest. Der Gemeinde Elztal als Ortspolizeibehörde werden diese Daten für alle Elztaler Bürger digital übermittelt. Aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen kann es hierbei jedoch zu Verzögerungen kommen. Sobald diese Daten bei uns eingetroffen sind, können wir die beantragten Bescheinigungen erstellen und versenden.

Eine Bescheinigung über die Absonderungsdauer benötigen Sie allerdings nur dann, wenn Sie aufgrund Ihrer Absonderung nicht arbeiten können. Die Bescheinigung ist dann im Rahmen des Entschädigungsverfahrens nach § 56 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz von Ihrem Arbeitgeber beim zuständigen Regierungspräsidium einzureichen. Auch Arbeitgeber können die Bescheinigung nur zum Zweck des Entschädigungsverfahrens, nicht zu anderen Zwecken vom Arbeitnehmer fordern.

Hinweis: Neben der Absonderungsbescheinigung genügt seit 12.01.2022 aber auch die freiwillige Vorlage des Testergebnisses (PCR- oder Schnelltest eines Leistungserbringers für die Beantragung der Entschädigungen.

Die Bescheinigung dient nicht dazu, in anderen Bereichen die Dauer beziehungsweise das Ende Ihrer Absonderung darzulegen. Hierzu kann die entsprechende Bescheinigung der Teststelle zum vorliegenden postiven Testergebnis genutzt werden.

Entsprechend können positiv getestete Personen aus Elztal, die einen Nachweis für ihren Arbeitgeber im Rahmen des Entschädigungsverfahrens benötigen, auf Antrag bei der Gemeindeverwaltung eine Absonderungsbescheinigung für diesen Zweck erhalten. Senden Sie uns hierzu eine kurze E-Mail an info@elztal.de oder rufen Sie uns unter 06261 8903 – 16 an.

Für Haushaltsangehörige und Kontaktpersonen gilt dies ebenfalls. In diesen Fällen benötigen wir jedoch von den Antragsstellern entweder

  • das ausgefüllte und unterzeichnete Antragsformularoder
  • eine E-Mail an info@elztal.de, in der auch der Status (geimpft, nicht geimpft, genesen, geboostert) sowie das Datum der letzten Impfung benannt sein muss.

Personen, die ihre Absonderungsdauer entsprechend der Vorgabe der Corona-Verordnung Absonderung verkürzen möchten, erhalten hierzu grundsätzlich keine erneute Absonderungsbescheinigung. Vielmehr müssen Sie den für die Verkürzung maßgeblichen PCR- oder Schnelltest für die ursprünglich festgesetzte Absonderungsdauer als Nachweis mitführen, um im Überprüfungsfall die vorzeitige Beendigung belegen zu können.

Hier können Sie die aktuellen Regelungen zur Quarantäne und Absonderung einsehen:

   

Überblick der aktuellen Regelungen

Um Sie an dieser Stelle immer über den aktuellen Stand informieren zu können, leiten wir Sie auf die Informationsseiten des Landes B.-W. weiter.

Regelungen für Reiserückkehrer

Auf einer Informationsseite des Bundesministeriums für Gesundheit sind die geltenden Regelungen die wichtigsten Fragen für Reiserückkehrer aus dem Ausland zusammengefasst.

FAQ zur Einreise beim Bundesgesundheitsministerium

Übersicht und Informationen der Bundesregierung

 

Dort verlinkt ist auch eine Seite des RKI, auf der unter anderem die konkreten Länder aktuell gelistete sind, die als als Hochinzidenzgebiet oder als Virusvariantengebiet eingestuft sind.

Zur Internetseite des Robert-Koch-Instituts

Teststellen in Elztal

Auerbach

Testsstelle Arnold Irimia

Schefflenzer Str. 29, 74834 Elztal, Tel: 01712232271

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 08:30 - 14:00 & 16:00 - 21:00 Uhr

Sa 08:30 - 16:00 Uhr

So 10:00 - 21:00 Uhr

Angeboten werden: Antigen-Schnelltests in Deutsch und Englisch mit QR-Code, PCR Tests, mobile Testungen für Firmenfeier und Privatveranstaltungen etc.

www.test-express-mos.de

Terminbuchungen sind hier möglich:
 

Dallau

Testsstelle Dorfstraße

Fatih Er, Dorfstr. 16, 74834 Elztal

Öffnungszeiten: täglich von  10:00 – 19.00 Uhr

Angeboten werden: mit vorheriger Terminbuchung mit QR-Code oder mit Krankenkarte und Testergebnis in Papierform

  • Antigen-Schnelltests
  • Lolli-Tests für Kinder bis 10 Jahre

Terminbuchungen sind über den folgenden Link möglich:

www.testzentrum-mosbach.de

 

Teststelle Untere Augartenstraße 33

Marius Bopp, Tel: 017642201441, Marius-bopp@web.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 08:00 - 20:00 Uhr, Sa.: 09:00 - 19:00 Uhr, So.: 11.00 - 19.00 Uhr

 

Angeboten werden: Antigen-Schnelltests, Lollitests

 

Testergebnis mit QR-Code per Mail

Terminbuchungen sind nicht notwendig, aber über QR-Code möglich

 

Muckental

Maurice Kratky

Am Schulhaus 22, 74834 Elztal

Terminvereinbarung über Whatsapp : 0174/9718248

 

Regelungen im Einzelnen

Konkrete Regelungen für das öffentliche Leben in Elztal

  • Standesamtliche Trauungen

Standesamtliche Trauungen sind unter Einhaltung von Personenbegrenzungen möglich. Die Trauungen finden ausschließlich im Wasserschloss Dallau statt. Hierzu sind aufgrund der gegebenen räumlichen Situation neben dem Standesbeamten das Brautpaar selbst sowie weitere 8 Gäste zugelassen. Für alle Personen außer dem Standesbeamten und dem Brautpaar besteht die grundsätzliche Maskenpflicht. Auch auf dem Schlossplatz oder andernorts gelten die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung.

 
  • Durchführung von Trauerfeiern und Bestattungen

Trauerfeiern bei Beerdigungen und Beisetzungen können im Freien und auch in den Leichenhallen abgehalten werden. Es bestehen keine Einschränkungen mehr.

 
  • Hallen- und Dorfgemeinschaftshäuser

Zulässiger Vereinssport oder kulturelle Veranstaltungen (Proben, Auftritte) sind nach individueller Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung unter Einhaltung der Vorgaben der CoronaVO möglich.

Die Vermietung von Einrichtungen für private Veranstaltungen kann regulär erfolgen.

   

Informationen zum Corona-Virus in anderen Sprachen

Für Menschen anderer Sprachen gibt es Möglichkeiten, sich über die Themen des Corona-Virus zu informieren:

 

Die Corona-Verordnung wird auch auf der Landesseite in leichter Sprache erläutert.

 

Infobereich