Gemeinde News: Gemeinde Elztal

Gemeinde News: Gemeinde Elztal

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Auerbach
Rathaus Dallau
Muckental
Neckarburken
Rittersbach
Gemeinde News

Hauptbereich

Elztal wird Glasfaserkommune

Autor: Gemeinde Elztal
Artikel vom 22.03.2021

Unentschlossene können einmalige Chance noch bis zum 12. April nutzen

 

Dreieich, 29. März 2021 – Es ist geschafft. Elztal hat schon vor dem Ende der Vermarktung das gesteckte Ziel von 554 überschritten und liegt aktuell bei erfassten 606 Verträgen. Da bei der BBV weitere rund 2.800 Verträge noch nicht im System sind, dürfte diese Zahl sogar höher liegen.

„Das vorgegeben Ziel wurde hier bereits vorzeitig überzeugend geschafft und Elztal hat seinen Teil für das seit letzter Woche erreichte kreisweite Gesamtziel geleistet. Jetzt immer noch Unentschlossene sollten daher die kommenden zwei Wochen nutzen, eine wichtige Zukunftsentscheidung zu treffen und sich rechtzeitig für einen risikolosen Wechsel mit kostenlosem Haus- und Glasfaseranschluss zu entscheiden. Denn danach wird es richtig teuer. Zudem leistet jeder Einzelne damit einen wichtigen Beitrag für die Breitbandinfrastruktur in seiner Gemeinde“, betonte BBV Pressesprecher Thomas Fuchs.    

Kreisweit verzeichnete die BBV bis zum Sonntag knapp über 16.000 Verträge. Davon waren 13.435 erfasst und liegen weitere 2.800 zur Eingabe bereit. Das Interesse an der Glasfaser ist ungebrochen und die Vertragszahlen nehmen kontinuierlich zu, nachdem das Ziel bereits erreicht wurde. In der vergangenen Woche hatte die BBV in Absprache mit dem Landkreis die Abgabefrist für Verträge mit toni-Internetprodukten bis zum 12. April, 12 Uhr verlängert, um den Ansturm zu entlasten. An diesem Tag wollen der Kreis und die BBV eine Bilanz ziehen und die nächsten Schritte vorstellen.

 

Breitbandversorgung Neckar-Odenwald

Die Breitbandversorgung Neckar-Odenwald ist Spezialist für innovative, multimediale Breitbandanschlüsse via Glasfaser. Ziel ist die flächendeckende Versorgung aller 27 Kommunen des gesamten Neckar-Odenwald-Kreises mit schnellen Glasfaseranschlüssen bis 2025. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Planung, Aufbau und Vermarktung leistungsstarker und zukunftsweisender FTTH (Fiber-to-the-Home) Produkte mit dem Markennamen toni zur Versorgung von Privat- und Geschäftskunden speziell in Gebieten ohne ausreichende Breitbandanbindung. bbv-deutschland.de/wir-sind-toni/category/neckar_odenwald_kreis/ und www.facebook.com/pg/Wir-sind-tonineckar-odenwald-kreis-109412777354718/posts/

Aktueller Vertragsstand der BBV im NOK

Aufgrund der verstärkten Nachfrage seitens der Bürger nach dem aktuellen Vertragsstand wird die BBV ab sofort regelmäßig darüber berichten wie viele Verträge für einen Glasfaseranschluss bis dato abgeschlossen worden sind.

Wichtig zu beachten ist dabei, dass die veröffentlichten Zahlen ein wenig den tatsächlichen hinter her hinken. Aufgrund der stark zunehmenden Zahl eingehender Verträge kommt es bei der Eingabe zu einem Rückstau von insgesamt bis zu 1.000 Verträgen pro Woche im ganzen Neckar-Odenwald-Kreis. Die BBV rechnet damit, dass die 10.000er Marke jetzt am Mittwoch oder Donnerstag geknackt wird. 

Da die Auftragsplanung auf Hochtouren läuft, könnten bei Zielerreichung im Gesamtkreis schon sehr zeitnah die nächsten Schritte durch uns eingeleitet werden, und erste Spatenstiche Ende April/Anfang Mai in Angriff genommen werden.

Es wird hiermit explizit auf die Möglichkeit hingewiesen, dass man sich einen kostenlosen Glasfaserzugang zunächst auch über einen toni-Telefonie-Vertrag sichern kann.

 

Aktuelle Zahlen für die Gemeinde Elztal

Datum                                  Anschlusspunkte            Soll-Verträge                    abgeschlossene Verträge

08.03.2021                                1173                                 554                                                    381

15.03.2021                                1173                                 554                                                    443

22.03.2021                                1173                                 554                                                    499

29.03.2021                                1173                                 554                                                    606

01.04.2021                                1173                                 554                                                    696

 

Infobereich